Beiträge aus Die Tempelritter Großloge

#01 Für Anwärter der Templer-Großloge


Lerne die Templer Großloge näher kennen. Bild: © Der Apokryphe OrdenBevor Du eine Mitgliedschaft in der Großloge der Templer in Erwägung ziehst, solltest Du dich fragen, ob dein Wunsch auch unseren Vorstellungen und Glauben entspricht.

Nachfolgend findest Du viele Informationen über unsere Sicht der Dinge.

Weiterlesen…

#02 Apostelgrab in der Türkei entdeckt?


Apostelgrab des Philippus in der Türkei entdeckt?. Bild: © Der Apokryphe Orden - Annuit coeptis. Novus Ordo Mundi.Italienische Forscher wollen, nach eigenen Angaben, in der Westtürkei das Grab des Apostels Philippus gefunden haben.

Der Grabungsleiter Francesco D’Andria sagte der Nachrichtenagentur Anadolu bereits am gestrigen Mittwoch, das es sich in der antiken römischen Stadt Hierapolis (dem heutigen Pamukkale in der Westtürkei) befinde, aber noch nicht geöffnet worden sei.

Weiterlesen…

#03 Fakten über Maria Magdalena, Rennes-le-Château und Abbé Bérenger Saunière (1)


Fakten über Maria Magdalena, Rennes-le-Château und Abbé Bérenger Saunière (1). Bild: © Der Apokryphe Orden - Annuit coeptis. Novus Ordo Mundi.Petrus sagte einst über Maria Magdalena:

„Schwester, wir alle wissen, dass der Retter dich lieber hat als die anderen Frauen. Sage du uns Worte des Retters, derer du dich erinnerst und die du kennst, wir aber nicht, weil wir sie auch nicht gehört haben.“

Allein Maria Magdalena kannte also die wahren Geheimnisse Jesu. Aus diesem Grund war sie die mit am meisten gefährdete Person der ins Exil getriebenen Gruppe.

Mit weiteren Exilanten (vermutlich Essener) landeten Maria Magdalena im Jahr 40 (nach unserer Zeitrechnung bzw. 1 Jahr nach der Kreuzigung Jesu in Jerusalem) in Les-Saintes-Maries-de-la-Mer.

Weiterlesen…

#04 Templerorden fordert Verbot von „negativen Computerspielen“


Templerorden aus Viersen fordert Verbot von Fast 700 Jahre galten die Tempelritter der Öffentlichkeit als Ketzer. Doch damit immer noch nicht genug. Heutige Computerspiele, wie die Assassin’s-Creed-Reihe, folgen diesen wirren Verschwörungstheorien und bringen die Templer auch weiterhin in Verruf.

Eine Niederlassung des Templerordens hat jetzt im Bundestag ein Konzept für ein Gesetz eingereicht, dass ein Herstellungs- und Verbreitungsverbot von „negativen Computerspielen“ fordert. Besonders den Bilderbergern freundlich gesonnene Abgeordnete unterstützten und fördern diese, schon längst überfällige, Initiative.

Weiterlesen…

#05 Fakten über Tempelritter (1)


Fakten über Tempelritter. Bild: © Der Apokryphe Orden - Annuit coeptis. Novus Ordo Mundi.Viele esoterische Vereine, Logen, Autoren, Gruppierungen und Verbindungen berufen sich heutzutage auf die alten Werte und Mythen des Templerordens.

Verschwörungstheorien bezichtigen den alten Orden auch heute noch – und dies ohne jedweden Beweis erbringen zu können – des Besitzes des Heiligen Grals und der Bundeslade.

Fakt ist, der alte Orden wurde um 1118 infolge der Kreuzzüge gegründet.

Weiterlesen…

#06 Vatikan spricht Templer von Ketzerei frei


Vatikan-Buch spricht Tempelritter vom Ketzer-Vorwurf frei. Bild: © Der Apokryphe Orden - Annuit coeptis. Novus Ordo Mundi.Fast 700 Jahre galten die Tempelritter der Öffentlichkeit als Ketzer. Ein verschollenes Dokument – das vor kurzem veröffentlicht wurde – belegt jedoch: Der Papst hatte die Tempelritter bereits im Jahre 1314 vom Vorwurf der Gotteslästerung freigesprochen und um Vergebung gebeten.

Das aus dem Jahre 2007 stammende Buch des Vatikans „Processus contra Templarios“ befreit die Tempelritter von allen Vorwürfen. Es basiert auf dem „Chinon-Pergament“ aus dem Geheimarchiven des Vatikans und enthält die Protokolle der Anhörungen der Tempelritter vor Papst Clemens.

Weiterlesen…

#07 Matthäus-Evangelium: Kapitel 10, 34 bis 39


Das Matthäus-Evangelium - Kapitel 10 - 34 bis 39. Bild: © Der Apokryphe Orden - Annuit coeptis. Novus Ordo Mundi.Über Schwert und Kreuz

In der Bibel erscheint Jesus nicht nur liebevoll und pazifistisch.
Neben den Hinweisen aus dem Thomas-Evangelium findet sich auch im Matthäus-Evangelium die Aufforderung Jesus zum Schwert zu greifen.

Weiterlesen…

#08 Aufnahmerituale der Tempelritter


Das alte und das neue Aufnahmeritual der Apokryphen Tempelritter. Bild: © Der Apokryphe OrdenDer Aufnahme in den Templerorden ging ein einjähriges Noviziat voraus und hat sich, zu damaliger Zeit, wie folgt zugetragen. Der Großprior des Ordens fragte die Ritterschaft, ob der anwesende Novize in den Orden aufgenommen werden solle. Nachdem alle Ritter dem Gesuch zustimmten, musste der Novize weitere Fragen beantworten.

Weiterlesen…

#09 Das Templer-Geheimnis der Glückseligkeit


Das Templer-Geheimnis der Glückseligkeit. Bild: © Der Apokryphe OrdenDas Geheimnis der Glückseligkeit liegt nicht im Besitz, sondern im Geben. Nur wer in der Lage ist, seine Mitmenschen glücklich zu machen, wird dieses Geheimnis in Erfahrung bringen können.

„Geben ist seliger als nehmen“ (Apg 20,35)
Paulus beim Abschiednehmen von der Gemeinde in Ephesus

Weiterlesen…

#010 Die Macht eines Tempelritters


Die Macht eines Tempelritters. Bild: © Der Apokryphe OrdenNur Gott allein kann ohne Gefahr allmächtig sein, denn alle Macht eines Menschen kann nur aus einer Mischung von Zeit und Geduld bestehen.

Zeit und Geduld solltest du also auch im Kennenlernen und Reflektieren der Grundlagen unseres Ordenslebens aufbringen.

Erst dann wirst du entscheiden können, ob du dem Orden der Tempelritter beitreten solltest.

#011 Gott, Tragödien und der Sinn des Lebens


Gott, die Tragödie der Menschheit und der Sinn des Lebens. Bild: © Der Apokryphe OrdenDie Tragödie der Menschheit besteht nicht darin, dass sie nichts über den Sinn des Lebens weiß, sondern darin, dass es sie nicht beunruhigt.

Auf der Suche nach dem Sinn des Lebens ist schon jeder der Versuchung erlegen Gott in irgendeiner Form räumlich zu lokalisieren.
Fakt ist jedoch, das Gott überräumlich ist. Da Gott Raum und Zeit erschaffen hat, kann er nicht Teil eines Raumes oder der Zeit sein. Vielmehr durchdringt er die Zeiten und Positionen des Raumes.

Weiterlesen…

 1 2 >>
.~ Nicht alles was einem erzählt wird zählt!  Aber nicht alles was zählt, kann auch erzählt werden.  Erlebe es im Apokryphen Orden. ~.
© 2010-2020 Der Apokryphe Orden - Alle Rechte vorbehalten ~ Durch Nutzung dieser Medienpräsenz erkennen sie Regelwerke, Impressum und Datenschutzhinweise an. In statu nascendi (Im Zustand des Entstehens). Inhalte des Apokryphen Ordens bilden den temporären Stand eines kontinuierlichen Arbeitsprozesses eines literarischen Werkes im Stil von H.P. Lovecraft ab, unterliegen dem Urheberrecht und werden in Form eines Browsergames entwickelt. Um den «Apokryphen Orden» in Bezug auf die Realität kontextbezogen reflektieren zu können, empfehlen wir die Teilnahme erst ab einem Mindestalter von 23 Jahren.   Anno Domini Nostri Demiurgus Anmelden Annuit Coeptis Novus Ordo Mundi .
Advokaten! Auf dieser Medienpräsenz werden weder Drittanbieter Cookies gesetzt noch personenbezogene Daten jedweder Art verarbeitet. Sofern Erstanbieter Cookies auf Geräten eines Suchenden, Novizen, Adepten oder ordentlichen Ordensmitgliedes gesetzt werden, so geschieht dies nur auf deren ausdrücklichen Wunsch und Zustimmung.

.~ Glauben Sie uns kein Wort 23!  Vertrauen Sie niemandem!  Bilden Sie sich ihre eigene Meinung! ~.