Beiträge aus Geheime Gesellschaften

#01 Anonymous enttarnt Initiator der Operation Facebook


Anonymous enttarnt Initiator der Operation Facebook! Bild: ¬© Der Apokryphe OrdenAnonymous macht ernst und rechnet mit dem angeblichen Initiator der „#Operation Facebook“ ab. Trotz mehrmaliger Warnungen seitens hochrangiger Anonymous Sprecher hatte dieser, an der nicht von Anonymous autorisierten, Operation festgehalten und wurde dadurch zu einem Gegner des Kollektives.

Sprecher des Hacker-Kollektives Anonymous haben den für den 5. November 2011 geplanten Facebook-Angriff scharf verurteilt und den Initiator als geistig verwirrt bezeichnet.
Um sich mit aller zur Verfügung stehenden Härte von dem Initiator abzugrenzen, veröffentlichten unbekannte Anonymous-Mitglieder seinen vollständigen Namen sowie seine Adresse und Telefonnummer.

Weiterlesen…

#02 Freimaurer Geheimschrift entschlüsselt


250 Jahre alte Freimaurer Geheimschrift zur Initiation entschlüsselt. Bild: Codex Copiale.„Herr, lass Hirn vom Himmel regnen“! Ca. 250 Jahre alte Geheimschrift der Freimaurer zur Initiation entschlüsselt! Und was schreiben Mainstreammedien? Es ist Unglaublich! Geheimschrift zur „Augenchirurgie und Augenheilkunde“ entschlüsselt!

Übergreifend berichten Mainstreammedien von der Entschlüsselung einer 250 Jahre alten Geheimschrift eines Geheimbundes, der sich angeblich mit „Augenchirurgie und Augenheilkunde“ befasst haben soll.

Einer schreibt vom anderen ab und – obwohl der deutschen Sprache mächtig – liest niemand kurz die entschlüsselte deutsche Übersetzung der Geheimschrift.

„Herr, lass Hirn vom Himmel regnen“! Wahrheit und Fehlinterpretationen!

Weiterlesen…

#03 Anonymous hackt Staatstrojaner-Verteidiger


Anonymous, das Kollektiv: Wir sind Anonymous. Wir sind Legion. Wir vergeben nicht. Wir vergessen nicht. Erwartet uns! - We are Anonymous. We are Legion. We do not forgive. We do not forget. Expect us! Bild: ¬© Der Apokryphe Orden„Die Computer der Kriminellen werden immer ausgetüftelter!“.
Hätte der CDU/CSU Abgeordnete Dr. Hans-Peter Uhl im Vorfeld gewusst, mit welcher Energie sich sein Zitat aus der Verteidigungsrede zum Staatstrojaner im Netz verbreiten würde, dann hätte er es vielleicht noch im Vorfeld entschärft.

Haben sich Sympathisanten des Kollektives an Dr. Uhls gestriger Verteidigungsrede zum Staatstrojaner im Bundestag gestört?

Fakt ist: Anonymous hat die offizielle Homepage des CSU-Abgeordneten Dr. Hans-Peter Uhl gehackt (Google-Cache). Neben Bekennertext und Konfigurationsdaten des Webservers wurde auch ein Youtube-Video mit Dr. Uhls Zitat eingebettet.

Weiterlesen…

#04 Bronzefigur entpuppt sich als Raumfahrer


Bei Ausgrabungen im schwedischen Upparka haben Archäologen eine sensationelle Entdeckung gemacht. Im Innern eines Grabhügels fanden sie eine Bronzefigur, die einen fliegenden Mann darstellt. Die Archäologen erkennen in der Brosche jedoch nur ein mythologisches Wesen in Form eines gefiederten Mannes, der angeblich ein Kettenhemd trägt.

Aber, wenn dem so ist, was bedeuten dann Engelsflügel und austretende Flammenzungen?

Weiterlesen…

#05 Däniken: „Falsches Maya-Land?“


¬ĽBei den Maya und Azteken war bei Weitem nicht alles so, wie wir es gelernt haben.¬ę Der weltberühmte Prä-Astronautiker Erich von Däniken weiß immer noch zu begeistern. In der, vom Kopp-Verlag veröffentlichten DVD: „Was ist falsch im Maya-Land?“, will Erich von Däniken eine ganz neue Betrachtungsweise dieser faszinierenden Kultur präsentieren. Aber… lohnt sich auch der Kauf?

Außer Frage steht, das die angeblichen Enthüllungen und Entdeckungen des Erich von Dänikens schon seit Jahren, und dies mit stetig wachsender Begeisterung, von Millionen Menschen verfolgt werden.
Die DVD soll nun, so verspricht man, ein – zu einem gewissem Teil – völlig neues Licht auf die alten Erzählungen und Überlieferungen der Mayas und Azteken werfen.

Weiterlesen…

#06 Apollo 18 Verschwörungstheorie?


Offiziell war Apollo 17 die letzte NASA-Mission zum Mond. Im Dezember 1974 sollen jedoch zwei Astronauten in einer geheimen Mission zum Mond geschickt worden sein. Jahrzehnte später tauchten Video-Aufnahmen der, angeblich nie stattgefundenen, Apollo 18 Mission auf.

Die Dokumentaraufnahmen zeigen auf dramatische Weise, weshalb es nie wieder bemannte Raumflüge zum Mond gegeben haben soll. Bis heute bestreitet die NASA aufs schärfste die Echtheit des angeblichen Enthüllungs-Videos an.
Fakt ist, in dem Science-Fiction-Thriller: „Apollo 18“ werden Tatsachen, Verschwörungstheorien und Fiktionen zu dieser geheimen Mission spannend verbunden.

Weiterlesen…

#07 Innenministerium bestreitet Bundestrojaner!


Amtlich? Bundestrojaner auf frischer Tat ertappt! Bild: ¬© Der Apokryphe Orden - Annuit coeptis. Novus Ordo Mundi.Die Sache eskaliert. Bundesinnenministerium erklärt: Vom CCC überprüfte Software ist nicht der Bundestrojaner! Piratenpartei fordert Rücktritt des BKA-Chefs. FDP sieht neue Chance der Machtergreifung und bezeichnet Software als verfassungswidrig!

Wie der Chaos Computer Club mitteilte, war der Programmierer des „Bundestrojaners“ wohl ein Star-Wars Fan. Das Passwort zur Übermittlung der getrackten Daten in die USA soll „C3PO-r2d2-POE“ gewesen sein.
C-3PO, R2-D2 und POE sind Roboter aus den beliebten Star-Wars Filmen.

Weiterlesen…

#08 Bundestrojaner Spionagesoftware aufgeflogen!


BundestrojanerBundesinnenministerium hält sich bedeckt und verweigert öffentliche Stellungsnahme. Erschreckende Untersuchungsergebnisse des Chaos Computer Club (CCC) offenbaren, dass der Trojaner zusätzlich gefährliche Sicherheitslücken in infizierte Systeme einschleust.

Wie der Chaos Computer Club eigenen Angaben zufolge am gestrigen Samstag mitteilte, wurde ihm der vom deutschen Staat entwickelte und in Umlauf gebrachte „Bundestrojaner“ zugespielt.

Weiterlesen…

 << 1 2 3 ~ 7 8 9 10 11 12 13 ~ 27 28 29 >>
.~ Nicht alles was einem erzählt wird zählt!  Aber nicht alles was zählt, kann auch erzählt werden.  Erlebe es im Apokryphen Orden. ~.
© 2010-2023 Sekretarius Magnus Vincentus - Alle Rechte vorbehalten ~ Bei Nutzung dieser Medienpräsenz erkennen Sie Benutzerkonten-, Impressums- und Datenschutzhinweise an. Inhalte des «Apokryphen Ordens» bilden den temporären Stand eines kontinuierlichen Arbeitsprozesses eines literarischen Werkes im Stil von H.P. Lovecraft ab und unterliegen dem Urheberrecht. anno Domini nostri Demiurgus Anmelden Fortes fortuna adiuvat ~ Novus ordo seclorum Annuit coeptis Novus Ordo Mundi . Um den «Apokryphen Orden» in Bezug auf die Realität kontextbezogen reflektieren zu können, empfehlen wir die Teilnahme erst ab 23 Jahren. Sofern Propaganda oder Werbung angezeigt und Cookies Dritter auf Geräten eines ordentlichen Ordensmitgliedes gesetzt wurden oder werden, so geschieht dies auf dessen ausdrücklichen Wunsch und Zustimmung hin. In statu nascendi (Im Zustand des Entstehens).
.~ 23 ~ Glauben Sie uns kein Wort!  Vertrauen Sie niemandem!  Bilden Sie sich ihre eigene Meinung! ~ 42 ~.