Frauen für Sex-Sekte Nxivm rekrutiert

US-Schauspielerin soll Frauen für angebliche Sex-Sekte Nxivm rekrutiert haben! Grafik: ¬© Der Apokryphe OrdenVerstörenden übereinstimmenden Mainstream-Medien Berichten zufolge soll die überaus beliebte US-Schauspielerin Allison M. dem Oberguru einer angeblichen Sex-Sekte Namens „Nxivm“ Frauen zugeführt haben, damit sie der sexuellen Ausbeutung und Machtgier des Obergurus Keith R. als willenlose Sklavinnen erliegen.

Weiteren Mutmaßungen der Mainstream-Medien zufolge scheint es dem aktuellen Stand der Dinge nach so zu sein, dass die überaus beliebte Darstellerin der Chlo√© Sullivan aus der Fernsehserie „Smallville“ gegen Zahlung einer Kaution in Höhe von unglaublichen fünf Millionen US-Dollar unter Hausarrest steht und genötigt wurde, zum Zwecke der Selbstkasteiung zusätzlich noch eine elektronische Fußfessel zu tragen. Und als wäre dies noch nicht der Demütigung genug, erlegte man ihr als ranghöchstes Mitglied der Sekte Nxivm auch noch auf, jedweden Kontakt zu ihren Adeptinnen zu unterlassen.

Die Hexenjagd geht weiter
Doch damit nicht genug. So soll sie sogar – mit unter anderen – die beliebte britische Schauspielerin Emma Watson und Sängerin Kelly Clarkson auf persönlichen Wunsch des Gurus kontaktiert haben, um sie für eine „einzigartigen Frauenbewegung“ der Selbsthilfegruppe Nxivm zu begeistern.

Neben vielen weiteren Mutmaßungen resultiert die zuständige Staatsanwaltschaft auf Basis noch unbewiesener Fakten, dass sich die beliebte Schauspielern als Sklavenhalterin zugunsten des Obergurus Raniere schuldig gemacht habe. So solle Adeptinnen ein mehrere Tausend Dollar teures hierarchisches organisiertes Selbsthilfeprogramm mit dem Fokus der Selbstoptimierung auferlegt worden sein, welches sie der sexuellen Ausbeutung zu Gunsten des Obergurus gefügig gemacht habe, damit sie in der Hierarchie der Sekte aufsteigen und höhere Erkenntnisse erlangen konnten.

Quelldaten: Wikipedia, Tagesspiegel, Spiegel

   Diskutieren Sie mit Scientologus und schreiben sie ihm Ihre Meinung zum Thema.
 
Diese Botschaft wurde zuletzt am 18.08.2020 aktualisiert.
 
Weitere Botschaften von Scientologus:  Zwingt Anonymous RTL in die Knie? .~¬ļ~. Sexuelle Belästigungsvorwürfe .~¬ļ~. Burschenschafts Observierung .~¬ļ~. Griechenland stoppt Rentenzahlung an Verstorbene .~¬ļ~. Rudolph Fentz (Rudolf Fenz) .

  Leserbrief Botschaften aus Welt 23

Zu unserem allergrößtem Bedauern müssen wir ihnen leider an dieser Stelle mitteilen, dass zum aktuellem Zeitpunkt noch keine weiteren Informationen zu vorstehenden Informationen des OrdensBlogs der Botschaften an uns übermittelt worden sind.

Gehen Sie ein Wagnis ein?!

Werden Sie Extraktor oder Plagiator und bewerben Sie jetzt jetzt um das Zeitgeschehen zu verändern!
Möchten Sie mehr erfahren?

  Schreiben sie hier Ihren Leserbrief

Scientologus Bild © Der Apokryphe OrdenIhr persönlicher Gesprächspartner der Loge der Scientologen ist Scientologus. Bei auftretenden Problemen rufen Sie unsere «Ordens-Hilfeseite» auf.
 
Ihr Name, Pseudonym oder Ordensname? (benötigt)
Schenken Sie insbesondere unseren Hinweisen zu Datenschutz und Leserbriefen ihre Aufmerksamkeit, bevor Sie ihren Leserbrief absenden.

  wird benötigt.


.~ Nicht alles was einem erzählt wird zählt!  Aber nicht alles was zählt, kann auch erzählt werden.  Erlebe es im Apokryphen Orden. ~.
© 2010-2020 Der Apokryphe Orden - Alle Rechte vorbehalten ~ Durch Nutzung dieser Medienpräsenz erkennen sie Regelwerke, Impressum und Datenschutzhinweise an. In statu nascendi (Im Zustand des Entstehens). Inhalte des Apokryphen Ordens bilden den temporären Stand eines kontinuierlichen Arbeitsprozesses eines literarischen Werkes im Stil von H.P. Lovecraft ab, unterliegen dem Urheberrecht und werden in Form eines Browsergames entwickelt. Um den «Apokryphen Orden» in Bezug auf die Realität kontextbezogen reflektieren zu können, empfehlen wir die Teilnahme erst ab einem Mindestalter von 23 Jahren.   Anno Domini Nostri Demiurgus Anmelden Annuit Coeptis Novus Ordo Mundi .
Advokaten! Auf dieser Medienpräsenz werden weder Drittanbieter Cookies gesetzt noch personenbezogene Daten jedweder Art verarbeitet. Sofern Erstanbieter Cookies auf Geräten eines Suchenden, Novizen, Adepten oder ordentlichen Ordensmitgliedes gesetzt werden, so geschieht dies nur auf deren ausdrücklichen Wunsch und Zustimmung.

.~ Glauben Sie uns kein Wort 23!  Vertrauen Sie niemandem!  Bilden Sie sich ihre eigene Meinung! ~.