Geheimnisse

Wissen ist Macht! Erfahre Geheimnisse, um anderen Menschen gegen√ľber im Vorteil zu sein und Macht √ľber sie zu erlangen. Werde ein echter deutscher Illuminati!


#01 Compendium dogmatum historia


Compendium dogmatum historia. Bild ¬© Der Apokryphe OrdenIm Sinne der kürzlich verfassten Schriftwerke unserer Großlogen der Illumianten, Freimaurer, Templer und Bilderberger, hat sich der „Hohe Rat“ dazu entschlossen, auf dieser Übersichtsseite Suchenden, Novizen und Adepten Anhaltspunkte für ihre weiteren Bestrebungen zur Verfügung zu stellen.

Weiterlesen…

#02 Geheimdienste suchen verzweifelt Mitarbeiter


Warum versagen die Geheimdienste bei der Rekrutierung von Agentinnen und Agenten? Bild: ¬© Der Apokryphe OrdenOffizielles Armutszeugnis für Deutschland? Warum versagen die Geheimdienste bei der Neurekrutierung von Agentinnen und Agenten?

Weiterlesen…

#03 Freimaurer leugnen geheime Aktivitäten


Verstörendes Geständnis: Mühlhausener Freimaurer Loge leugnet geheime Aktivitäten ihres Geheimbundes und gibt vor, nur ein Bund von Gleichgesinnten zu sein!  Bild: ¬© Der Apokryphe OrdenEin von der Thüringer Allgemeinen geführtes Interview mit der Mühlhausener Freimaurer Loge ‚ÄěHermann zur brüderlichen Einigkeit‚Äú bringt verstörende Einzelheiten an den Tag.

Weiterlesen…

#04 Infiltratoren der Großloge Anonymous 23


Infiltratoren der Großloge Anonymous 23. Grafik: ¬© Der Apokryphe OrdenInfiltratoren der Großloge Anonymous 23 bieten einem Geheimbund die Möglichkeit, fremde Geheimgesellschaften, deren Geheimnisse und Mitglieder auszuspionieren.

Schwerpunkte und Aufgabenbereiche von Infiltratoren finden sich in Spionagetätigkeiten, um die Schwachpunkte eines Geheimbundes zum Zwecke der Liquidierung, Erpressung oder Diskreditierung in Erfahrung zu bringen.

Weiterlesen…

#05 Teslas apokalyptische Prophezeiungen


Nikola Tesla erreichte seinen Schöpfungshöhepunkt bezüglich Transzendentalismus und Metaphysik nach 1900. Im „Century Magazine“ veröffentlichte er Mitte 1900 einen Artikel mit dem Titel: „The Problem of Increasing Human Energy“. In diesem Artikel beschrieb er detailliert seine apokalyptische Prophezeiung über die Gegenwart und Zukunft der Menschheit.

* In seiner apokalyptischen Prophezeiung über die Gegenwart und Zukunft der Menschheit beschrieb Nikola Tesla das Bild einer Welt, in der der Mensch gänzlich von äußeren Kräften bestimmt sei (Mensch = Automaton = Maschine). Im weiteren prophezeite er zukünftige Kriegsszenarien, in denen Roboter gegen Roboter kämpfen. Auch schien er gewusst zu haben, was die Weiterentwicklung des Menschen behindert. Hierzu zählten laut Nikola Tesla – mit unter anderen – Ignoranz, Dummheit, Irrsinn, Visionen, Schwachsinn, selbstzerstörerische Tendenzen und zu guter letzt religiöser Fanatismus. Das alles kommt Ihnen seltsam bekannt vor? Dann lesen Sie weiter!

Weiterlesen…

#06 Isaac Newton berechnete Weltuntergang


Isaac Newton berechnete Weltuntergang. Bild ¬© Der Apokryphe OrdenBereits bekannt ist, dass Newton ein Apokalyptiker war. Denn der tief religiöse Physiker setze sich intensiv mit der Bibel auseinander und schrieb – mit unter anderem – ausführliche Interpretationen zum apokalyptischen Buch Daniel und der Offenbarung des Johannes.

Newton war fest davon überzeugt, das sich neben aller Geheimnisse dieser Welt auch wichtige Prophezeiungen für die Menschheit in der Bibel verbergen würden. Und so verbrachte er an die 50 Jahre mit seinen Studien und verfasste an die 4500 spirituelle Schriften, nur um das Ende der Welt vorhersagen zu können. Unbekannt war jedoch bisher, das er auch eine fest definierte Jahreszahl niedergeschrieben hat.

Weiterlesen…

#07 Geständnis: Tagesschau „Ich mache Geheimzeichen“!


„Tagesschau“ Sprecher Jens Riewa verrät in der Late-Night-Show „Inas Nacht“ geheime Zeichensprache. Verkündet man jetzt versteckte Botschaften in aktuellen Nachrichten, um Eingeweihten einen Wissensvorsprung zu verschaffen?

Es ist es ein ungewöhnliches, ehrliches und die deutsche Nation tief bewegendes Geständnis des überaus beliebten Tagesschau-Sprechers. Immerhin gibt Jens Riewa in aller Öffentlichkeit zu, dass er geheime Botschaften sendet.

Weiterlesen…

#08 Fakten über Maria Magdalena, Rennes-le-Ch√Ęteau und Abb√© B√©renger Sauni√®re (1)


Fakten über Maria Magdalena, Rennes-le-Ch√Ęteau und Abb√© B√©renger Sauni√®re (1). Bild: ¬© Der Apokryphe Orden - Annuit coeptis. Novus Ordo Mundi.Petrus sagte einst über Maria Magdalena:

‚ÄěSchwester, wir alle wissen, dass der Retter dich lieber hat als die anderen Frauen. Sage du uns Worte des Retters, derer du dich erinnerst und die du kennst, wir aber nicht, weil wir sie auch nicht gehört haben.‚Äú

Allein Maria Magdalena kannte also die wahren Geheimnisse Jesu. Aus diesem Grund war sie die mit am meisten gefährdete Person der ins Exil getriebenen Gruppe.

Mit weiteren Exilanten (vermutlich Essener) landeten Maria Magdalena im Jahr 40 (nach unserer Zeitrechnung bzw. 1 Jahr nach der Kreuzigung Jesu in Jerusalem) in Les-Saintes-Maries-de-la-Mer.

Weiterlesen…

 1 2 >>

Rechtliche Schriftwerke  

Advokaten! Auf dieser Medienpräsenz werden weder Drittanbieter Cookies gesetzt noch personenbezogene Daten jedweder Art verarbeitet. Sofern Erstanbieter Cookies auf Geräten eines Suchenden, Novizen, Adepten oder ordentlichen Ordensmitgliedes gesetzt werden, so geschieht dies nur auf deren ausdrücklichen Wunsch und Zustimmung.
Rechtsbeweise: Absolution .~. Impressum .~. Datenschutz .~. Quellen .~. Ordens Garantie .~. Exkommunikation .~. AGB .~. AOB .~. Regelwerk .~. Sektenhinweise
.~ Nicht alles was einem erzählt wird zählt!  Aber nicht alles was zählt, kann auch erzählt werden.  Erlebe es im Apokryphen Orden. ~.
© 2010-2020 Der Apokryphe Orden - Alle Rechte vorbehalten ~ Durch Nutzung dieser Medienpräsenz erkennen sie Regelwerke, Impressum und Datenschutzhinweise an. In statu nascendi (Im Zustand des Entstehens). Inhalte des Apokryphen Ordens bilden den temporären Stand eines kontinuierlichen Arbeitsprozesses eines literarischen Werkes im Stil von H.P. Lovecraft ab, unterliegen dem Urheberrecht und werden in Form eines Browsergames entwickelt. Um den «Apokryphen Orden» in Bezug auf die Realität kontextbezogen reflektieren zu können, empfehlen wir die Teilnahme erst ab einem Mindestalter von 23 Jahren.   Anno Domini Nostri Demiurgus Opus Wenn Sie ein Mensch sind, klicken Sie nicht auf diesen Link! Anmelden Magum Annuit Coeptis Novus Ordo Mundi .
.~ Glauben Sie uns kein Wort 23!  Vertrauen Sie niemandem!  Bilden Sie sich ihre eigene Meinung! ~.