Kreuzzug

#01 Fakten über Tempelritter (1)


Fakten über Tempelritter. Bild: © Der Apokryphe Orden - Annuit coeptis. Novus Ordo Mundi.Viele esoterische Vereine, Logen, Autoren, Gruppierungen und Verbindungen berufen sich heutzutage auf die alten Werte und Mythen des Templerordens.

Verschwörungstheoretiker bezichtigen den alten Orden auch heute noch – und dies ohne jedweden Beweis erbringen zu können – des Besitzes des Heiligen Grals und der Bundeslade.

Fakt ist, der alte Orden wurde um 1118 infolge der Kreuzzüge gegründet.

Weiterlesen…

#02 Über die Religion der Apokryphen Katharer


Über die Religionsgemeinschaft der Apokryphen Katharer - Symbol Katharer © Der Apokryphe OrdenDie Religionsgemeinschaft der Apokryphen Katharer geht aus den Lehren Maria Magdalenas, der spirituellen Nachfolgerin Jesu, und der Gnostik hervor.

Maria Magdalena ist die offizielle Nachfolgerin Christi, lehrte damals gnostisches Gedankengut und hatte mit Jesus eine Tochter.

Weiterlesen…

#03 Die Apokryphen Katharer


Die Apokryphen Katharer - Eine Christliche Glaubensbewegung - Symbol Katharer © Der Apokryphe OrdenApokryphe Katharer („Verborgene Reine“) sind Anhänger einer christlichen Glaubensbewegung deren Wurzeln in der alten Katharer-Bewegung – die vom 12. Jahrhundert bis zum 14. Jahrhundert im Süden Frankreichs, Italien, Spanien und Deutschlands zu finden waren – liegen.

Aus dem Wort Katharer wurde im späteren Verlauf der Geschichte die abwertende Bezeichnung Ketzer (Abweichler eines herrschenden Glaubens) abgeleitet.
Durch den ersten Ketzerkreuzzug und das gnadenlose Vorgehen der Inquisition wurde die ursprüngliche Glaubensbewegung durch die römische Kirche zwischen 1209 und 1310 vernichtet.

Weiterlesen…

.~ Nicht alles was einem erzählt wird zählt!  Aber nicht alles was zählt, kann auch erzählt werden.  Erlebe es im Apokryphen Orden. ~.
© 2020 Der Apokryphe Orden - Alle Rechte vorbehalten | Durch Nutzung dieser Medienpräsenz erkennen sie Regelwerke, Impressum und Datenschutzhinweise an. In statu nascendi (Im Zustand des Entstehens). Sämtliche Inhalte des Apokryphen Ordens bilden den temporären Stand eines kontinuierlichen Arbeitsprozesses eines literarischen Werkes im Stil von H.P. Lovecraft ab, unterliegen dem Urheberrecht und werden in Form eines Browsergames entwickelt. Wenn Sie ein Mensch sind, klicken Sie nicht auf diesen Link! | Anmelden | Um den «Apokryphen Orden» in Bezug auf die Realität kontextbezogen reflektieren zu können, empfehlen wir die Teilnahme nur Erwachsenen Personen ab einem Mindestalter von 23 Jahren. Anno Domini Nostri Demiurgus | Annuit coeptis - Novus ordo Mundi.
.~ Glauben Sie uns kein Wort 23!  Vertrauen Sie niemandem!  Bilden Sie sich ihre eigene Meinung! ~.

 
 
 
Einverstanden.
Hinweis ausblenden!
Webseiten des Apokryphen Ordens nutzen Session-Cookies um Anwendern bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Teilweise werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Datenschutzerklärung einsehen. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.