Propheten

Das Glaubenssystem des Ordens beweist im Wassermannzeitalter durch anerkannte Thesen wie der Viele-Welten-Interpretation, der Quantenmechanik, Quantengravitation und Stringtheorie: Die Existenz eines metaphysischen Wesens ist Realität!


#01 Maya Weltuntergangs Prophezeiung bis 2023 möglich


Weltuntergang der Maya-Prophezeiung kann noch bis 2023 oder 2323 eintreten! Bild: ¬© Der Apokryphe OrdenPolitiker, Forscher, Wissenschaftler, Theologen und Autoren jedweden Genres sind sich einig. Der Maya-Kalender sagt einen zukünftigen Weltuntergang zum 21. 22. oder 23. Dezember in dem Zeitraum von 2012 bis 2023 voraus.

Müssen wir jetzt alle Jahre wieder erneut um unser Leben fürchten?

Weiterlesen…

#02 Prophet vermasselt Weltuntergang in Dauerschleife


Wahnsinn! Prediger vermasselt Weltuntergang in Dauerschleife!Unglaublich aber Wahr! Der angesehene Weltuntergangs Prediger H. Caing hat erneut einen drohend angekündigten Weltuntergang vermasselt. Verliert der Entrückte nun auch seine letzte Glaubwürdigkeit?

Seine Vorhersagen seit 2011 bis 2020 erwiesen sich als falscher Alarm.

Erfüllt sich jetzt aber vielleicht doch seine neueste bahnbrechende Prophezeiung für Dezember 2023?

Weiterlesen…

#03 Totalitäres Geheimsystem BRD


Der Größenwahn eines totalitären Systems kennt keine Grenzen! Bild: ¬© Der Apokryphe OrdenDas totalitäre System namens ‚ÄěBRD‚Äú krankt an seinem Größenwahn.
Ein friedlicher ‚ÄěZiviler Widerstand‚Äú ist damit nahezu unmöglich geworden!

Weiterlesen…

#04 Maya Weltuntergangs-Prophezeiungen


Der Kalender der Maya-Indianer ging am 21. Dezember 2012 zu Ende.
Was Wissenschaftlern ein Mysterium war, stellte für Weltuntergangs-Jünger und deren Propheten den größten Tag seit Menschengedenken dar. Den Tag des Jüngsten Gerichts.

Um Gerüchten und Verschwörungstheorien, die zum Tag der Apokalypse im Netz kursierten und immer noch kursieren, Einhalt zu gebieten, hatte die Dresdner Staats- und Universitätsbibliothek die rund 800 Jahre alte Handschrift, den Codex Dresdensis der Maya, neu digitalisiert und für alle Interessierte ins Internet gestellt.
Dadurch bot und bietet sich allen die Wahrheit Suchenden die Möglichkeit, die Geheimnisse der 39 Blätter des Maya-Kalenders – die zusammen fast 3,5 Meter lang sind – zu enträtseln.

Weiterlesen…

#05 Die Bedeutung der Apokalypse aus esoterischer Sicht


Die Bedeutung der Apokalypse aus esoterischer Sicht - Grafik Esoteriker © Der Apokryphe OrdenWann Рund wenn ja wo Рfindet die Apokalypse statt?
Fakt ist, dass die kommende Apokalypse schon mehrfach im laufe der Zeit von den verschiedensten Propheten in ihren Prophezeiungen sehr glaubhaft geschildert wurde. Aber ist dem, aus heutiger Sicht, auch wirklich so?

Grundsätzlich setzt man, in westlichen Kulturen, den Begriff „Apokalypse“ mit einem drohenden Weltuntergang in Form des nahenden jüngsten Gerichtes gleich. Aber stimmt das überhaupt?

Weiterlesen…

#06 Weltuntergang: Niederländische Arche fertig!


Nach exakten biblischen Vorgaben aus der Genesis hat ein Niederländer eine gigantische Arche gebaut!
150 Meter lang, 25 Meter breit, vier Stockwerke hoch und fast 3000 Tonnen schwer!

Bereits im Jahre 1992 hatte der Prophet im Traum eine Eingebung des drohenden Weltunterganges im Jahre 2012.

Bereits seit drei Jahren arbeiten Huiber und seine 50 Mitarbeiter in der Stadt Dordrecht, südlich von Amsterdam, unter Hochdruck an der Fertigstellung der Arche.

Weiterlesen…

#07 Prophet prophezeit neuen Weltuntergangstermin


Unglaublich! Prediger prophezeit Weltuntergang! Wird er den Termin halten können?!Neuer Weltuntergangs Termin. Am 21. Mai ist Weltuntergangszeit und die Entrückung (eng. Rapture) naht!

Zumindest prophezeit dies der Amerikaner Harold Caing (Ingenieur im Ruhestand) aufgrund seiner Bibel Analysen. Doch damit nicht genug! Am 21. Oktober soll auch das komplette Universum von Gott vernichtet werden.

Weiterlesen…

#08 Gesundheitshinweise zum Browsergame


Gesundheitshinweise zur Webpräsenz und zum Browsergame ¬ęDer Apokryphe Orden¬Ľ .~ Annuit coeptis - Novus ordo mundi ~. ¬© Der Apokryphe OrdenAnnuit coeptis – Novus ordo mundi.
Der Apokryphe Orden bildet zu keiner Zeit ein der Realität getreues Abbild der Wirklichkeit. Um das Browsergame und die Inhalte dieser Web-Präsenz – in Bezug auf die Realität – korrekt einschätzen zu können, empfehlen wir, diese spirituelle Web-Präsenz erst ab einem Mindestalter von 23 Jahren zu betreten.

Ähnlichkeiten mit Personen und Geschehnissen aus Vergangenheit, Gegenwart oder Zukunft sind – soweit nicht durch Quellenangaben der Diesseitigen Welt verifizierbar gemacht – entweder rein zufälliger Natur oder entsprechen Deutungen und Vorhersagen realer zukünftiger Ereignisse aus den Parallelwelten welche angeschlossene Auguren, Mystiker oder Ordens-Propheten erlebt haben, als sie den Ereignishorizont überschritten haben.

#09 Erich von Däniken: „Der Götterschock“


Götterdämmerung:
Die Rückkehr der Außerirdischen. 2012 und darüber hinaus.

In seinem Buch geht Erich von Däniken (EvD) – mit unter anderem – der spannenden Weltuntergangs-Prophezeihung der Maya für das Jahr 2012 nach.

Haben wir in grauer Vorzeit Besuch von Außerirdischen bekommen?
Wurden unsere Vorfahren zuerst manipuliert und dann instruiert?

Weiterlesen…

#010 Maya-Prophezeiung & das „Ende der Welt“?


Bedeutet die Maya-Prophezeiung wirklich das Ende der Welt? Annuit coeptis - Novus Ordo Mundi.Eine Jahrhunderte alte Prophezeiung der Mayas prognostizierte das Ende  der Welt Рje nach Interpretation des Maya-Kalenders Рzwischen dem 21. und 23. Dezember im Jahr 2012 durch den Ablauf des Maya-Kalenders.

Seriöse Forscher, anerkannte Wissenschaftler und Theologen sehen schon seit längerer Zeit diesen uralten Hinweis des untergegangenen Maya-Volkes als möglichen Beginn eines uns noch bevorstehenden Weltunterganges.

Weiterlesen…

.~ Nicht alles was einem erzählt wird zählt!  Aber nicht alles was zählt, kann auch erzählt werden.  Erlebe es im Apokryphen Orden. ~.
© 2010-2020 Der Apokryphe Orden - Alle Rechte vorbehalten ~ Durch Nutzung dieser Medienpräsenz erkennen sie Regelwerke, Impressum und Datenschutzhinweise an. In statu nascendi (Im Zustand des Entstehens). Inhalte des Apokryphen Ordens bilden den temporären Stand eines kontinuierlichen Arbeitsprozesses eines literarischen Werkes im Stil von H.P. Lovecraft ab, unterliegen dem Urheberrecht und werden in Form eines Browsergames entwickelt. Um den «Apokryphen Orden» in Bezug auf die Realität kontextbezogen reflektieren zu können, empfehlen wir die Teilnahme erst ab einem Mindestalter von 23 Jahren.   Anno Domini Nostri Demiurgus Anmelden Annuit Coeptis Novus Ordo Mundi .
Advokaten! Auf dieser Medienpräsenz werden weder Drittanbieter Cookies gesetzt noch personenbezogene Daten jedweder Art verarbeitet. Sofern Erstanbieter Cookies auf Geräten eines Suchenden, Novizen, Adepten oder ordentlichen Ordensmitgliedes gesetzt werden, so geschieht dies nur auf deren ausdrücklichen Wunsch und Zustimmung.

.~ Glauben Sie uns kein Wort 23!  Vertrauen Sie niemandem!  Bilden Sie sich ihre eigene Meinung! ~.