Das Ordens-Blog

In eigener Sache - Neues Ordens- Blog und Wiki-Design .~ Annuit coeptis - Novus ordo mundi ~. ┬ę Der Apokryphe OrdenDas OrdensBlog des Apokryphen Ordens wird rund erneuert und erscheint in den kommenden Tagen in einem neuem Design. Es wird breiter, besser lesbar und mit neuen Funktionen angereichert sein.

Ein schlichtes und zeitloses Design wird es werden. Die Seite ist breiter geworden und rückt nun, wie aus den anderen Teilbereichen des apokryphen Ordens gewohnt, in die Mitte des Browserfensters. Die – im laufe der Zeit – gewachsene Struktur des alten Layouts wurde entschlackt. Dadurch wird das Ordens-Blog übersichtlicher und schneller.

Die wichtigsten Themen rücken weiter in den Vordergrund. Updates werden klar erkennbar und überarbeitete Artikel entsprechend gekennzeichnet sein.

In der Seitennavigation werden Artikel aus Themen aufgelistet, die wir, unsere Betatester und unsere Leser für besonders interessant halten.
Neben den Rubriken gibt es nun zahlreiche Specials zu kleinen und großen Themen, von denen jeweils eine aktuelle Auswahl („Top-Themen“) im jeweiligen Artikel zu finden ist.

Auf den Artikelseiten erhalten die Kommentare mehr Gewicht.
Die Links im Artikel heben sich künftig stärker vom Fließtext ab.

Darstellungs- und Funktionsprobleme
Die Technik des Ordens-Blogs wurde für den Betrieb des Browsergames aufgebohrt und wird sich mit dem Relaunch gewaltig verändern. Damit wird Betattestern der geschlossenen Beta 2.0 die Möglichkeit gegeben, sowohl mit dem Logen-Konstruktor als auch mit dem Ordens-Blog zu arbeiten.
Trotz intensiver Tests im Vorfeld ist davon auszugehen, dass es auf einigen Systemen zu Darstellungs- und Funktionsproblemen kommen wird. Für konkrete Hinweise, optimaler Weise mit Screenshot und Angabe zum verwendeten Browser sind wir dankbar.

Wir haben die Darstellung auf unseren Medienpräsenzen mit den am häufigsten genutzten Browsern getestet. Mit darunter Firefox, Internet Explorer sowie Opera und Chrome.
Nutzer älterer Versionen, wie zB des Internet Explorer 6, werden sich mit den Gegebenheiten der neuen Seite akklimatisieren müssen oder sollten auf eine neue Version ihres bevorzugten Browsers umsteigen.

Dem neuen Design werden in den nächsten Wochen noch weitere Optimierungen und Anpassungen folgen. Wer auf dem Laufenden bleiben möchte, kann das am besten über das Ordens-Blog des Apokryphen Ordens tun.

   Diskutieren Sie mit Apokryphus und schreiben sie ihm Ihre Meinung zum Thema.
 
Diese Botschaft wurde zuletzt am 27.04.2020 aktualisiert.
 
Ähnliche Botschaften:  Neues Ordens-Blog-Design .~┬║~. Neues OrdensBlog Design .~┬║~. OrdensBlog & Kanon 23 .~┬║~. Kontakt zu Geheimgesellschaften .~┬║~. Kontakt zu den Freimaurern .
Stichwörter:

  Leserbrief Botschaften aus Welt 23

2 Kommentare zu “Das Ordens-Blog” von Apokryphus freigegebenen.

Franz verfasste am 4.2 um 15:32:26
 
Unbekannter Verfasser unseres Multiversums. - Grafik © Der Apokryphe Orden

Hallo,
Ich habe vor einigen Minuten versucht einen Geheimbund zu gründen, habe aber keine Bestätigung erhalten. Muss ich erst den Logenkonstruktor installieren?
Lg euer spartakus


Apokryphus verfasste am 27.2 um 07:41:08
 
Ordens-Bijou von Apokryphus - Grafik © Der Apokryphe Orden

Hallo Herr Kolmer

Leider ist die Bearbeitung unserer Webpräsenz etwas ins Stocken geraten da wir in letzter Zeit damit beschäftigt waren unsere Niederlassung in Essen / NRW aufzubauen.

Wir bitten noch um ein wenig Geduld.


  Schreiben sie hier Ihren Leserbrief

Apokryphus Bild © Der Apokryphe OrdenIhr persönlicher Gesprächspartner des Apokryphen Ordens ist Apokryphus. Bei auftretenden Problemen rufen Sie unsere «Ordens-Hilfeseite» auf.
 
Ihr Name, Pseudonym oder Ordensname? (benötigt)
Schenken Sie insbesondere unseren Hinweisen zu Datenschutz und Leserbriefen ihre Aufmerksamkeit, bevor Sie ihren Leserbrief absenden.

┬á wird ben├Âtigt.


.~ Nicht alles was einem erzählt wird zählt!  Aber nicht alles was zählt, kann auch erzählt werden.  Erlebe es im Apokryphen Orden. ~.
© 2010-2021 Der Apokryphe Orden - Alle Rechte vorbehalten ~ Durch Nutzung dieser Medienpräsenz erkennen sie Regelwerke, Impressum und Datenschutzhinweise an. In statu nascendi (Im Zustand des Entstehens). Inhalte des Apokryphen Ordens bilden den temporären Stand eines kontinuierlichen Arbeitsprozesses eines literarischen Werkes im Stil von H.P. Lovecraft ab, unterliegen dem Urheberrecht und werden in Form eines Browsergames entwickelt. Um den «Apokryphen Orden» in Bezug auf die Realität kontextbezogen reflektieren zu können, empfehlen wir die Teilnahme erst ab einem Mindestalter von 23 Jahren.   Anno Domini Nostri Demiurgus Anmelden Annuit Coeptis Novus Ordo Mundi . Sofern Cookies auf Geräten eines Suchenden oder ordentlichen Ordensmitgliedes gesetzt werden, so geschieht dies auf deren ausdrücklichen Wunsch oder Zustimmung.

.~ Glauben Sie uns kein Wort 23!  Vertrauen Sie niemandem!  Bilden Sie sich ihre eigene Meinung! ~.

 
 
 
Cookie Hinweise

Berechtigtes Interesse: VGWort & Partner

Der Apokryphe Orden verwendet Zählpixel von VGWort um festzustellen, wie oft Textwerke gelesen, kopiert oder durch andere »Raubkopiert« wurden. VGWort und Partner analysieren die Nutzung dieser Medienpräsenz in anonymisierter Form um Erkenntnis über Seitenaufrufe zu gewinnen.
 

Cookies von Diensten Dritter: Google & Partner

Sie erklären sich gemäß Datenschutzerklärung damit einverstanden, dass Cookies verwendet und Werbung, politische Propaganda oder Informationen von Geheimgesellschaften angezeigt werden. Cookies von Dritten personalisieren & verfolgen ihre Nutzung.
 
 VGWort, Google und Partner erlauben

 

Zustimmungen können in der
Datenschutzerklärung
widerrufen werden.
           
 
Der Hohe Rat
Der Großbeamtenrat
Der Ordensvorstand