Wie man ein Pseudonym erstellt

Sicherheitshinweise zur Erstellung eines Pseudonymes. Bild: ¬© Der Apokryphe OrdenDer Apokryphe Orden erfasst oder speichert grundsätzlich keine persönlichen Daten von ihnen.

Erstellen Sie zu ihrer eigenen Sicherheit die für ein Pseudonym benötigten Angaben möglichst unter Einhaltung sicherheitsrelevanter Angaben.

 Ein im Zuge einer außerordentlichen Exkommunikation selbstständig von Ihnen gelöschtes Pseudonym kann nicht wiederhergestellt werden.

Die Angabe einer elektronischen Postadresse am Ende der Erstellung eines Pseudonymes ist erforderlich. Sie dient der einmaligen Zusendung eines von Ihnen zu betätigenden Sicherheitsschlüssels zur Feststellung ob sie ein Mensch sind und wird nicht gespeichert.

Sie erhalten keine weitere elektronische Post von uns. Auf ihrer Übersichtsseite wird im Gegensatz zu dem Symbol « » für Gesprächsanfragen anderer Geheimgesellschaften mit dem Symbol « » auf Nachrichten des Ordens hingewiesen.

Virtuelles Ordens Hausrecht

 Infolge der oben stehenden Beschreibung über die Nichterfassung ihrer Daten behält sich der Apokryphe Orden das Hausrecht vor. Dieses Hausrecht gilt insbesondere für Rechtswidrige, diskriminierende, beleidigende oder verleumderische Leserbriefe und Angaben, die während der Erstellung oder Benutzung eines Pseudonyms getätigt werden oder getätigt werden könnten.

Es besteht zu keiner Zeit ein Anrecht auf Veröffentlichung eines Leserbriefes oder Pseudonymes. Die Freischaltung eines Pseudonyms erfolgt durch einen Korrektor oder ordensinterne Vollstreckungsbeamte mit dem Status eines Korrektors. Infolgedessen werden nur bei Rechtssicherheit die Freischaltung eines Pseudonymes oder Leserbriefes genehmigt. Dies betrifft auch Passagen eines Leserbriefes, welche geschwärzt oder verweigert und gelöscht werden könnten. Weitere Hinweise finden Sie unter Anlegung eines Pseudonyms oder in dem Regelwerk für Leserbriefe.

   Diskutieren Sie mit Sekretarius und schreiben sie ihm Ihre Meinung zum Thema.
 
Diese Botschaft wurde zuletzt am 05.02.2023 aktualisiert.
 
Ähnliche Botschaften:  Der ‚ÄěLogen-Konstruktor‚Äú .~¬ļ~. EU Reform Datenschutzgrundverordung .~¬ļ~. Apokrypher Datenschutz (DSGVO) .~¬ļ~. Neue Apokryphe Domain .~¬ļ~. Theosophie im Multiversum .
Stichwörter: .~. .~. .~.

  eserbriefe: Hinweise, Fragen & Antworten

2 Kommentare zu “Wie man ein Pseudonym erstellt” von Sekretarius freigegeben.

Albonmaster23 verfasste am 10.6 um 23:46:13
 
Unbekannter Verfasser unseres Multiversums. - Grafik © Der Apokryphe Orden

Ich würde alles erdenkliche machen, um den Illuminati endlich beitreten zu dürfen. Wie bewerkstellige ich das?


Illuminatus verfasste am 11.6 um 06:43:35
 
Ordens-Bijou von Illuminatus - Grafik © Der Apokryphe Orden

Hallo Albonmaster 23
Es ist ganz einfach. Senden Sie uns das zur Verfügung gestellte Antragsformular vollständig ausgefüllt zurück.


  Jetzt Leserbrief schreiben

Sekretarius Bild © Der Apokryphe OrdenIhr persönlicher Gesprächspartner der Loge «Logos 23» ist Sekretarius. Bei auftretenden Problemen rufen Sie unsere «Ordens-Hilfeseite» auf.
 
Ihr Name, Pseudonym oder Ordensname? (benötigt)
Schenken Sie insbesondere unseren Hinweisen zu Datenschutz und Leserbriefen ihre Aufmerksamkeit, bevor Sie ihren Leserbrief absenden.

.~ Nicht alles was einem erzählt wird zählt!  Aber nicht alles was zählt, kann auch erzählt werden.  Erlebe es im Apokryphen Orden. ~.
© 2010-2023 Sekretarius Magnus Vincentus - Alle Rechte vorbehalten ~ Bei Nutzung dieser Medienpräsenz erkennen Sie Benutzerkonten-, Impressums- und Datenschutzhinweise an. Inhalte des «Apokryphen Ordens» bilden den temporären Stand eines kontinuierlichen Arbeitsprozesses eines literarischen Werkes im Stil von H.P. Lovecraft ab und unterliegen dem Urheberrecht. anno Domini nostri Demiurgus Anmelden Fortes fortuna adiuvat ~ Novus ordo seclorum Annuit coeptis Novus Ordo Mundi . Um den «Apokryphen Orden» in Bezug auf die Realität kontextbezogen reflektieren zu können, empfehlen wir die Teilnahme erst ab 23 Jahren. Sofern Propaganda oder Werbung angezeigt und Cookies Dritter auf Geräten eines ordentlichen Ordensmitgliedes gesetzt wurden oder werden, so geschieht dies auf dessen ausdrücklichen Wunsch und Zustimmung hin. In statu nascendi (Im Zustand des Entstehens).
.~ 23 ~ Glauben Sie uns kein Wort!  Vertrauen Sie niemandem!  Bilden Sie sich ihre eigene Meinung! ~ 42 ~.