Lobbyismus ist unschädlich  

Erfahren Sie hier, warum Bilderberger und angeschlossene Lobbyisten-Verbände keine Verschwörer für eine neue Weltordnung (NWO) sind. Bild: Hotel de Bilderberg in Oosterbeek, Niederlande. ©2023 Der Apokryphe Orden.Lobbyismus ist unschädliche Interessenvertretung in Politik und Gesellschaft, da Lobbyismus - der auch offen durch P2P-Projekte zu Tage treten kann - auch von der profanen Öffentlichkeit begrüßt und akzeptiert werden sollte!
Bilderberger versuchen also nur, durch die Pflege persönlicher Verbindungen, Exekutive und Legislative im allgemeinen Sinne zu beeinflussen. So sorgte der Skandal um CDU-Jungpolitiker Philipp Amthor für Entsetzen in den Reihen der Bilderbergerei und resultierte in der Bevormundung unserer Amtsträger. Wer um politischen Einfluss kämpft, musste sich seitdem in ein Lobbyregister eintragen. Dessen ungeachtet wirkt der Bilderbergische Lobbyismus auf die öffentliche Meinung nur durch Öffentlichkeitsarbeit ein! Dies geschieht vor allem mittels Massenmedien wie zum Beispiel der BILD-Zeitung, der Bild am Sonntag (BAMMS) oder auch dem SPIEGEL, der Zeit, dem Focus und vieler weiterer Boulevard und Trivial Medien.
Verschwörer hingegen treten niemals offen zu Tage und werden von uns generell als Häretiker geächtet!
 
Besonders wohlwollend wurden wir zum Beispiel in einem, von der Potsdamer Fördergemeinschaft 1993 zur Gründung einer Friedensuniversität in Berlin veranstaltetem Diskussionsabend erwähnt, innerhalb dessen sich der ehemalige amerikanische Außenminister Henry Kissinger wie folgt äußerte:
«Die vier Botschafter brauchten über das Berlin-Abkommen nicht viel zu verhandeln. Sie brauchten nur den Text zu unterzeichnen, den die Bilderberger ausgearbeitet hatten.»
Unsere Hauptarbeit besteht darin, mit eingeladenen Politikern einen Grundkonsens zu bestimmten Werten zu finden, welche dann von den Laufburschen der Politik umgesetzt werden. Zu unserer wichtigsten Grundüberzeugung gehört die «NEO-Kapitalistisch geprägte Globalisierung», da sie für die gesamte Menschheit gut und für uns wichtig ist. In diesem Sinne gestalten wir Bilderberger - als Herren der Zeit - also unser aller Zukunft.
 
Richtigstellung der Bilderberger-Großloge zur Rothschild-Verschwörungstheorie
Verschwörungstheorien im Internet behaupten unter Überschriften wie «Bilderberger werden von Rothschilds regiert» o.ä. das Bilderberger von Rothschilds regiert würden. Tatsächlich werden die Rothschilds jedoch von den Bilderbergern regiert. Verschwörungstheorien, die behaupten, dass wir geheime Verbindungen zu den Rothschilds unterhalten, die Rothschilds seien oder aber dem Geheimbund der Rothschild angehören würden, weisen unhaltbare Vorwürfe und Unterstellungen auf, die wir erneut aufs entschiedenste zurückweisen müssen!
 
Es schreibt Ihnen mit apokryphen Bildergischem Gruße
.~ Großmeister Bilderbergus ~.
Großlogenmeister der apokryphen Bilderberg-Verbindungen Deutschlands.

Annuit coeptis · G 32º · Novus ordo mundi
Terenz: Fortes fortuna adiuvat - Den Tüchtigen hilft das Glück.

Propaganda, Werbung & Reklame  

Zur freundlichen Beachtung: Dieser Anzeigenbereich wird Betreibern / Gründern eines Geheimbundes, einer Geheimgesellschaft, Loge oder Großloge zum Zwecke der Eigenwerbung vorbehalten. Bis es soweit ist, üben Sie sich bitte in Geduld. Falls Sie sich bereits für entsprechende Eigenwerbung interessieren sollten, kontaktieren sie bitte die Dienststelle der Ordensverwaltung, um diesbezüglich weitere Informationen zu erhalten. Vielen Dank für ihre Aufmerksamkeit.
.~ Nicht alles was einem erzählt wird zählt!  Aber nicht alles was zählt, kann auch erzählt werden.  Erlebe es im Apokryphen Orden. ~.
© 2010-2023 Sekretarius Magnus Verhoeven - Alle Rechte vorbehalten ~ Bei Nutzung dieser Medienpräsenz erkennen sie Regelwerke, Impressum und Datenschutzhinweise an. Inhalte des «Apokryphen Ordens» bilden den temporären Stand eines kontinuierlichen Arbeitsprozesses eines literarischen Werkes im Stil von H.P. Lovecraft ab und unterliegen dem Urheberrecht. anno Domini nostri Demiurgus Fortes fortuna adiuvat ~ Novus ordo seclorum Annuit coeptis Novus Ordo Mundi . Um den «Apokryphen Orden» in Bezug auf die Realität kontextbezogen reflektieren zu können, empfehlen wir die Teilnahme erst ab 23 Jahren. Sofern Propaganda / Werbung angezeigt und Cookies Dritter auf Geräten eines ordentlichen Ordensmitgliedes gesetzt werden, so geschieht dies auf dessen ausdrücklichen Wunsch und Zustimmung hin. In statu nascendi (Im Zustand des Entstehens).

.~ 23 ~ Glauben Sie uns kein Wort!  Vertrauen Sie niemandem!  Bilden Sie sich ihre eigene Meinung! ~ 42 ~.

 
 
 

Anmeldung
Benutzername  
Ihr Passwort  

   
Im Orden anmelden ~ Weiter ohne Anmeldung

Sie haben noch kein Benutzerkonto?
Melden Sie uns hier kostenlos und unverbindlich Ihren
Bedarf an einem Benutzerkonto.
   
© Der Apokryphe Orden
Der Hohe Rat
Der Großbeamtenrat
Der Ordensvorstand