Exkommunikation

Eine Exkommunikation als Tatstrafe, tritt automatisch mit dem Vergehen von selbst ein. Dem Exkommunizierten werden Dienste & Zuwendungen verweigert.


#01 Pseudonyme schützen


Pseudonyme richtig verwenden und damit vor Geheimdiensten geschützt sein. Bild: ¬© Der Apokryphe OrdenEin apokryphes Pseudonym dient Mitgliedern des Apokryphen Ordens zur Verschleierung ihrer Identität vor weltlichen Geheimdiensten, Behörden und der Öffentlichkeit.

Es wird anstelle eines bürgerlichen Namens verwendet.

Weiterlesen…

#02 Exkommunikation


Über die Exkommunikation eines Mitgliedes. Bild: ¬© Der Apokryphe OrdenDie Exkommunikation eines Ordensmitgliedes wird bis zur Beendigung bzw. Wiedergutmachung des Fehlverhaltens als Beugestrafe angewandt.

Sie kann den permanenten Ausschluss aus der Glaubensgemeinschaft des Apokryphen Ordens nach sich ziehen.

Weiterlesen…

.~ Nicht alles was einem erzählt wird zählt!  Aber nicht alles was zählt, kann auch erzählt werden.  Erlebe es im Apokryphen Orden. ~.
© 2010-2023 Sekretarius Magnus Vincentus - Alle Rechte vorbehalten ~ Bei Nutzung dieser Medienpräsenz erkennen Sie Benutzerkonten-, Impressums- und Datenschutzhinweise an. Inhalte des «Apokryphen Ordens» bilden den temporären Stand eines kontinuierlichen Arbeitsprozesses eines literarischen Werkes im Stil von H.P. Lovecraft ab und unterliegen dem Urheberrecht. anno Domini nostri Demiurgus Anmelden Fortes fortuna adiuvat ~ Novus ordo seclorum Annuit coeptis Novus Ordo Mundi . Um den «Apokryphen Orden» in Bezug auf die Realität kontextbezogen reflektieren zu können, empfehlen wir die Teilnahme erst ab 23 Jahren. Sofern Propaganda oder Werbung angezeigt und Cookies Dritter auf Geräten eines ordentlichen Ordensmitgliedes gesetzt wurden oder werden, so geschieht dies auf dessen ausdrücklichen Wunsch und Zustimmung hin. In statu nascendi (Im Zustand des Entstehens).
.~ 23 ~ Glauben Sie uns kein Wort!  Vertrauen Sie niemandem!  Bilden Sie sich ihre eigene Meinung! ~ 42 ~.