Inhalt Asylum: Das Vorwort

#01 Asylum Heilanstalt


Apokryphes Asylum (Psychiatrie, Irrenhaus, Seelenheilkunde). Herzlich willkommen in unserer apokryphen Anstalt. Bild © Der Apokryphe OrdenHerzlich willkommen in unserem psychiatrischen Institut für Apokryphe Seelenheilkunde.

Mein Name ist Prof. Dr. med. Asylus. Gestatten Sie mir vorab Ihnen einige wichtige Informationen zu unserer Psychiatrie (Seelenheilkunde) mitzuteilen.

Weiterlesen…

#02 Klinikgebäude des Asylums


Großmeister Prof. Dr. med. Asylus - Facharzt für apokryphe Psychiatrie, Psychotherapie, Seelenheilkunde, Heilpraktik, Naturheilkunde und Ernährungsberatung. Bild © Der Apokryphe OrdenIn den Altbauten finden Sie verschiedene Stationen für unsere Mitglieder.

Die Therapieeinrichtungen befinden sich jeweils in der ersten Etage.

Weiterlesen…

#03 Aufgabenbereiche der Institutsleiter


. Bild © Der Apokryphe OrdenAls Institusleiter ist es unser Auftrag, Mitglieder des Ordens sicher unterzubringen und sie durch eine wirkungsorientierte Vollzugsgestaltung zu befähigen, zukünftig ein Ordens-Leben in Harmonie, Eintracht, Verantwortung und Erkenntnis zu führen.

Dies kann jedoch nur gelingen, wenn das Asylum als wichtiger Teil in der Gesellschaft (staatliche Institutionen, Bürgerinnen und Bürgern) akzeptiert wird.

Weiterlesen…

Asylum Heilanstalt  


Wer suchet der findet  


 


.~ 23 º 11 º 33 º 2118 º 372 º 263 º 42 ~.  
.~ Nicht alles was einem erzählt wird zählt!  Aber nicht alles was zählt, kann auch erzählt werden.  Erlebe es im Apokryphen Orden. ~.
© 2010-2020 Der Apokryphe Orden - Alle Rechte vorbehalten ~ Durch Nutzung dieser Medienpräsenz erkennen sie Regelwerke, Impressum und Datenschutzhinweise an. In statu nascendi (Im Zustand des Entstehens). Inhalte des Apokryphen Ordens bilden den temporären Stand eines kontinuierlichen Arbeitsprozesses eines literarischen Werkes im Stil von H.P. Lovecraft ab, unterliegen dem Urheberrecht und werden in Form eines Browsergames entwickelt. Um den «Apokryphen Orden» in Bezug auf die Realität kontextbezogen reflektieren zu können, empfehlen wir die Teilnahme erst ab einem Mindestalter von 23 Jahren.   Anno Domini Nostri Demiurgus Opus Wenn Sie ein Mensch sind, klicken Sie nicht auf diesen Link! Anmelden Magum Annuit Coeptis Novus Ordo Mundi .
.~ Glauben Sie uns kein Wort 23!  Vertrauen Sie niemandem!  Bilden Sie sich ihre eigene Meinung! ~.