Aufgabenbereiche der Institutsleiter

Großmeister Professor Parapsychologus. Bild © Der Apokryphe OrdenAls Institusleiter ist es unser Auftrag, Mitglieder des Ordens sicher unterzubringen und sie durch eine wirkungsorientierte Vollzugsgestaltung zu befähigen, zukünftig ein Ordens-Leben in Harmonie, Eintracht, Verantwortung und Erkenntnis zu führen.

Dies kann jedoch nur gelingen, wenn das Asylum als wichtiger Teil in der Gesellschaft (staatliche Institutionen, Bürgerinnen und Bürgern) akzeptiert wird.

Entsprechend der Ordensinternen Dienstordnung liegen unsere Aufgabenbereiche in der Sicherstellung medizinischer Versorgung, Aufsicht und Leitung der Pflegedienste in allen ärztlichen Belangen, Überwachung und Durchführung der Ordens-Anordnungen im medizinischen Bereich, Wahrung der Ordens-Verpflichtungen, Sicherstellung der Hygiene, Planung und Koordinierung ärztlicher Aufnahmedienste und der Unterbringung von Mitgliedern in der Heilanstalt.

Wir wünschen ihnen neben einer schnellstmöglichen Genesung einen erholsamen und schönen Aufenthalt in unserer Heilanstalt „Asylum“ und würden uns freuen, wenn Sie uns Ihr Vertrauen schenken. Bei weiteren Fragen richten sie sich bitte vertrauensvoll an unser Pflegepersonal oder in besonders dringenden Fällen persönlich direkt an uns.

Da sich unsere digitale Medienpräsenz noch im Aufbau befindet, würden wir sie bitten, uns Nachfragen zur Aufenthaltsmöglichkeit bis auf weiteres über das Kontaktformular der Ordensverwaltung zuzustellen.
Vielen Dank für ihr freundliches Verständnis.

Es schreibt ihnen auf dieser Seite mit apokryphem Gruße

Prof. Parapsychologus
Prof. Dr. med. Asylus

   Diskutieren Sie mit Parapsychologus und schreiben sie ihm Ihre Meinung zum Thema.
 
Dieser Beitrag wurde zuletzt am 18. Februar 2023 aktualisiert.
 
Weitere Beiträge von Parapsychologus: Klinikgebäude des Asylums .~ ┬║ ~. Asylum – Dahlheimer Nervenheilanstalt .~ ┬║ ~. Pädagogische Psychiatrie .~ ┬║ ~. Apokrypher Deismus .~ ┬║ ~. Apokryphe Anthroposophie .

Asylum Heilanstalt  


Wer suchet der findet  


 


.~ 23 º 88 º 13 º 03 º 23 º 305 º 42 ~.  

  Leserbriefe: Hinweise, Fragen & Antworten

Zu unserem allergrößtem Bedauern müssen wir ihnen leider an dieser Stelle mitteilen, dass zum aktuellem Zeitpunkt noch keine Diagnosen zu vorstehenden Inhalt an uns übermittelt worden sind.

Gehen Sie ein Wagnis ein?!

Werden Sie Extraktor oder Plagiator der Asylum Heilanstalt. Bewerben Sie sich jetzt und verändern Sie das Zeitgeschehen!
Möchten Sie mehr erfahren?

  Leserbrief schreiben?

Parapsychologus Bild © Der Apokryphe OrdenIhr persönlicher Gesprächspartner der Loge der Parapsychologen ist Parapsychologus. Bei auftretenden Problemen rufen Sie unsere «Ordens-Hilfeseite» auf.
 
Ihr Name, Pseudonym oder Ordensname? (benötigt)
Schenken Sie insbesondere unseren Hinweisen zu Datenschutz und Leserbriefen ihre Aufmerksamkeit, bevor Sie ihren Leserbrief absenden.

.~ Nicht alles was einem erzählt wird zählt!  Aber nicht alles was zählt, kann auch erzählt werden.  Erlebe es im Apokryphen Orden. ~.
© 2010-2023 Sekretarius Magnus Vincentus - Alle Rechte vorbehalten ~ Bei Nutzung dieser Medienpräsenz erkennen Sie Benutzerkonten-, Impressums- und Datenschutzhinweise an. Inhalte des «Apokryphen Ordens» bilden den temporären Stand eines kontinuierlichen Arbeitsprozesses eines literarischen Werkes im Stil von H.P. Lovecraft ab und unterliegen dem Urheberrecht. anno Domini nostri Demiurgus Anmelden Fortes fortuna adiuvat ~ Novus ordo seclorum Annuit coeptis Novus Ordo Mundi . Um den «Apokryphen Orden» in Bezug auf die Realität kontextbezogen reflektieren zu können, empfehlen wir die Teilnahme erst ab 23 Jahren. Sofern Propaganda oder Werbung angezeigt und Cookies Dritter auf Geräten eines ordentlichen Ordensmitgliedes gesetzt wurden oder werden, so geschieht dies auf dessen ausdrücklichen Wunsch und Zustimmung hin. In statu nascendi (Im Zustand des Entstehens).
.~ 23 ~ Glauben Sie uns kein Wort!  Vertrauen Sie niemandem!  Bilden Sie sich ihre eigene Meinung! ~ 42 ~.